Skip to Content

Diercke Wissen 2014 – Pascal Semper ist Landessieger

15-7-1: Das sind die Platzierungen, die Pascal Semper vom Gymnasium Burgstädt bei seinen Teilnahmen am Diercke Wissen-Wettbewerb erzielte. Die Zahlenreihe zeigt, dass sich Ausdauer und Kontinuität wirklich lohnen. In diesem Jahr hat es Pascal ganz an die Spitze geschafft und ist der Landessieger Sachsens. Das war gar nicht so leicht. Denn nach der Auswertung der Meldebögen von 109 teilnehmenden Schulen mit insgesamt 24005 Schülern!! lagen gleich drei Schüler - selbst unter Einbeziehung der Stichfragen - ganz vorn. Also musste ein zusätzlicher Ausscheid die endgültige Entscheidung über die Plätze 1 bis 3 bringen. Dabei konnte sich Pascal schließlich durchsetzen und wird Sachsen beim Bundesfinale in Braunschweig am 23.5.2014 vertreten.
Den 2. Platz belegt Lucas Tausendfreund vom Johann-Mathesius-Gymnasium Rochlitz.
Platz 3 geht an Georg Dechant vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Zwickau.
Herzlichen Glückwunsch an die drei Erstplatzierten!
Alle (anderen) Ergebnisse können Sie der Übersicht entnehmen. Die 25 besten Geographieschüler Sachsens werden später auch unter www.diecke.de veröffentlicht.
Ein großes Dankeschön geht wieder an alle teilnehmenden Schüler und die engagierten Geographie-Fachbereiche der vielen sächsischen Schulen.
Ich freue mich, dass der Wettbewerb erneut eine solch breite Resonanz gefunden hat und rufe Sie schon heute zur Teilnahme am Diercke Wissen-Wettbewerb 2015 auf.

Kerstin Bräuer
(Landesbeauftragte)

Übersicht zu den Ergebnissen des Diercke
Wissen-Wettbewerbs 2014