Skip to Content

Keine Einschränkungen im Fach Geografie

Liebe Schulgeographen,
am Wochenende war in einem Artikel in der SZ (http://www.sz-online.de/sachsen/sachsen-schnuert-paket-gegen-fremdenfein...) zu lesen, dass im kommenden Schuljahr Geschichte wieder ein Pflichtfach sein wird. Unser Mitglied Holger Walther machte mich darauf aufmerksam. Vielen Dank. Er und ich stellten eine Anfrage an die Pressestelle des SMK bezüglich der Auswirkungen auf unser Fach Geographie. Wir erhielten beide diese Antwort von Frau Dr. Susann Meerheim: "... habe ich erfahren, dass es keine Einschränkungen bei dem Fach Geografie geben wird. Das heißt: Geschichte und Geografie ist bis 10. Klasse Pflicht. Es wird keine Stundenkürzungen und keine Abwahlmöglichkeit für diese zwei Fächer geben. ..."
Dies wäre eine sehr gute Nachricht für unser Fach an der Oberschule. Wir werden Sie weiter auf dem Laufenden halten.
Simone Reutemann