Exkursion Böhmerwald und Bayerischer Wald

Böhmerwald und Bayerischer Wald lassen keinen Geographen kalt

Der Böhmerwald, ist eine etwa 120 km lange Bergkette, die sich auf beiden Seiten entlang der tschechisch-deutsch-österreichischen Grenze erstreckt. Der Bayerische Wald ist ein etwa 100 km langes und bis 1456 m ü. NHN hohes Mittelgebirge an der Grenze zwischen Bayern und Tschechien.

1. Tag: Anreise nach Windischeschenbach. Führung im GEO-Zentrum mit seinem 83m hohen Bohrturm, der bis 9 km in die Tiefe bohrt. Weiterfahrt nach Domazlice mit Zwischenstopp. Nachmittags Anreise nach Klatny Horny zum
4 Sterne Hotel. Freie Nutzung des Wellnessbereiches, inkl. Bademantel und Pantoffel während des Aufenthalts.
2. Tag: Große Böhmerwaldrundfahrt mit Lipno Stauseeund Reiseleitung. An der Grenze von Arrach und Arnbruck, an einem alten Steinberuch wurde eine Aussichtsplattform hoch über den Bäumen mit einem herrlichen Blick ins Zellertal gebaut. Bei guter Fernsicht kann man sogar die Alpen am Horizont erkennen.
3. Tag: Passau mit Stadtführung. Passau ist eine Universitätsstadt in Ostbayern. Sie liegt an der Grenze zu Österreich sowie am Zusammenfluss der Flüsse Donau, Inn und Ilz und wird deshalb auch „Dreiflüssestadt" genannt. Schifffahrt. Am Abend Weinprobe im Hotel.
4. Tag: Großer Arber mit Seilbahnfahrt - Arber See mit kleiner Wanderung. Nachmittags Besuch des Joska - Glasparadies in Bodenmais mit Führung und Einkaufsmöglichkeiten. Besuch der „Gläsernen Destille" in Böbrach inkl. Verkostung.

5. Tag: Im Nationalparkzentrum Lusen besuchen wir das Besucherzentrum, das Tier-Freigelände, das Pflanzen- und Gesteins-Freigelände und den Baumwipfelpfad . In ca.8 bis 25 Meter über dem Waldboden spazieren wir in unberührter Natur und erleben dabei einzigartige Perspektiven. Nachmittags Besuch im Besucherbergwerk Kropfmühl bei Hauzenberg.

6. Tag: Ausflug nach Krummau (Weltkulturerbe) mit Reiseleiter mit seinen malerischen Gässchen, den Straßencafés, den Galerien, den urigen Restaurants. Das Stadtbild wird dominiert von dem ausgedehnten Schlosskomplex mit dem malerischen Turm. Dies alles fügt sich zu einem unvergleichlichen Ganzen zusammen. Nicht umsonst wird die Stadt "Perle des Böhmerwaldes" oder "Venedig an der Moldau" genannt. Aufenthalt mit Möglichkeit zum Mittagessen.

7. Tag: Nach dem Frühstück Abreise und Besuch der Historischen Apotheke in Klattau. Danach Fahrt nach Pilsen mit Aufenthalt. Heimreise.

Leistungen: Termin: 27.06. - 03.07.16
Fahrt im modernen Reisebus
6x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
6x Abendessen als 3Gang Menü
gratis Bademantel und Pantoffel während
des Aufenthalts, freier Eintritt Wellnessbereich
Eintritte im GEO Zentrum u. Skywalk,
Nationalparkzentrum und Baumwipfelpfad,
Bergwerk Kropfmühl
2x Reiseleitung ganztags
Stadtführung und Schifffahrt in Passau
Eintritt/Führung Historische Apotheke
Besuch Joska Glasparadies und Gläserne Destille
Weinprobe im Hotel
Seilbahnfahrt Großer Arber und Bergwerk Kropfmühl

Preis pro Person: Buspreis: 4400,00 € inkl. Parkgebühren
345,00 € im Doppelzimmer
375,00 € im Einzelzimmer Buspauschale bei 25 Anmeldungen: 176,00 € p.P
Gesamtpreis : 521,00€

Anmeldungen bis 24.01.2016 an: doris.steinberg@gmx.net
037322/2104