Diercke Wissen 2017 – 20755 sächsische Schüler nahmen teil

Der diesjährige Diercke Wissen-Wettbewerb geht in die finale Phase: Der Landessieger sowie auch die neun weiteren Platzierten stehen fest. Sie waren unter den 20755 sächsischen Schülern aus 90 Schulen die besten und werden auf einer Auszeichnungsveranstaltung am 28.04.2017 im Landesgymnasium für Sport Leipzig prämiert. Wie bereits in den Vorjahren erfahren die zehn besten Geographieschüler Sachsens erst dort ihre tatsächliche Platzierung. Sind wir also gespannt, wer Sachsen dann beim Bundesfinale am 09.06.2017 in Braunschweig vertritt... Und das sind die zehn eingeladenen Schüler (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Tobias Brahms (GY Dreikönigschule Dresden)
  • Robin Czerny (OS Geschwister Scholl Auerbach)
  • Johannes Eberwein (Friedrich-Schiller-GY Pirna)
  • Tobias Messer (Martin-Andersen-Nexö-GY Dresden)
  • Maximilian Muck (Julius-Mosen-GY Oelsnitz/Außenstelle Klingenthal)
  • Kent Stiehler (Käthe-Kollwitz-GY Zwickau)
  • Laurentz Summerer (Lessing-GY Plauen)
  • Patrick Thomas (Goethe-GY Auerbach)
  • Elias Wagner (Freie Christliche Schule Schirgiswalde)
  • Laurin Wobeda (Hans-Erlwein-GY Dresden

Herzlichen Glückwunsch für das hervorragende Abschneiden beim Diercke Wissen-Wettbewerb 2017!

Eine Gesamtübersicht zu allen Schulsiegern, einschließlich der 25 besten Geographieschüler Sachsens, folgt nach der Auszeichnungsveranstaltung.