Diercke Wissen 2013 - der Landessieger heißt Dennis Pöhland

Dennis ist Schüler am Sportgymnasium Klingenthal und hat damit gezeigt, dass Höchstleistungen an dieser Schule nicht nur im Sport, sondern auch in Geographie erzielt werden können. Herzlichen Glückwunsch! Dennis hat alle Fragen korrekt beantwortet und bestimmte lediglich die Lage des Krakatau nicht ganz exakt.
Den 2. Platz erreichte Franz Grosser vom Landau-Gymnasium in Weißwasser. Auf Platz 3 schaffte es Adrian Schieber, der am Hans-Erlwein-Gymnasium in Dresden lernt. Ihnen und allen anderen Schulsiegern der 103 teilnehmenden Schulen einen herzlichen Glückwunsch für die in diesem Jahr besonders guten Ergebnisse. Ein Dank geht auch an alle 21854 Schüler, die sich in Sachsen den Aufgaben von Diercke Wissen gestellt haben sowie an die Geo-Fachschaften für ihr großes Engagement.
Die Gesamtübersicht zu den Ergebnissen der Schulsieger ist im Anhang einsehbar. Bei gleicher Punktzahl mussten wieder die Stichfragen über die endgültige Platzierung entscheiden.
Ich hoffe, dass der Wettbewerb auch 2014 so große Resonanz finden wird.

Kerstin Bräuer
(Landesbeauftragte)