Finale der 16. Sächsischen Geographie-Olympiade am Welt-Olympiatag

Passender hätte es nicht sein können. Genau am 6. April, vor 126 Jahren, begannen in Athen die Olympischen Spiele der Neuzeit. Wir fühlten uns nach der kontaktbeschränkten Zeit bestimmt ähnlich, wie die Organisatoren damals. Mit Freude beobachteten wir das erwartungsvolle Ankommen der Schülerinnen und Schüler, der Lehrkräfte und Gäste in der IHK Dresden. Verschiedene Radiosender kündigten unser Finale morgens an. Das motivierte sehr.

Traditionell beginnt die Eröffnung mit einem Film über unsere wunderschöne Erde. Spätestens jetzt hatte jeder im Saal Gänsehaut.

Einladung zur Sommerexkursion für Mitglieder unseres Landesverbandes sowie alle Interessenten

In Böhmen, Schlesien und Oberlausitz unterwegs

 

1. Tag: Anreise über das Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien mit Aufenthalt zu einer Führung am Schloss Frydlant. Danach Weiterreise zum Hotel nach Jenelia Gora in das Hotel Mercure im Herzen des polnischen Riesengebirges. Alle Zimmer mit gutem Standard.

Die roadmap-Studie: Zur Situation des Schulfachs Geographie aus der Sicht von Lehrkräften

Seit der Auftaktveranstaltung auf dem Deutschen Kongress für Geographie Ende 2019 in Kiel arbeiten zahlreiche Freiwillige aus Schulen, Studienseminaren und Hochschulen in verschiedenen Arbeitsgruppen im Rahmen der roadmap 2030-Initiative daran, die Geographie in der Schule dauerhaft zu stärken (s. auch Praxis Geographie 4/2022 sowie www.geographiedidaktik.org/roadmap).

DiWi-Wettbewerb 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
der DiWi-Wettbewerb 2022 ist in vollem Gange. Mittlerweile haben Sie vielleicht bereits die Klassen- und Schulstufe absolviert. Wenn nicht, haben Sie noch bis Ende März Zeit,diese und die Landesebene durchzuführen. Einsendeschluss für die Meldung der Schulsieger und ausgefüllten Aufgabenbögen der Landesebene ist der 31.3.2022 (an folgende Adresse: Janine Brandenburg, Aurelienstraße 72, 04177 Leipzig oder per Mail an: janine.brandenburg@gmx.de)

14. Klett-Symposium Geographie und Schule, 26.3.2021

Programm:

09:30 - 09:40 Uhr: Begrüßung
09:40 - 10:40 Uhr: Impulse für die Kreislaufwirtschaft
                            (Prof. Dr. Dr. Ortwin Renn, Wissenschaftlicher Direktor Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS), Potsdam)
10:45 - 11:45 Uhr: Mit "Stoffgeschichten" die Welt erschließen?
                            (Prof. Dr. Thomas Hoffmann, Fachleiter Sem. Karlsruhe und Leuphana UNI Lüneburg)

Seiten

Landesverband Sachsen im VDSG e.V. RSS abonnieren